Kleine Schienen

Mittlere Schienen

Große Schienen

Optimal befestigt auf Beton

Schienenführungen für Förder- und Räumgeräte, wie z.B. Kranfahrwerke, benötigen eine optimale Fahrbahn. Einfach und zuverlässig befestigte Schienenauflager sind das wichtigste Bindeglied zwischen Schiene und Beton.

prinzip-tangential

Die tangentialen, geschmiedeten Rippenplatten von Lothes garantieren größte Sicherheit und schnellsten Einbau im schotterlosen Oberbau.

Die tangentiale Befestigung verhindert Kantenpressungen. Tangentiale Lagerung bedeutet, daß die Rippenplatte im Auflageteil gewölbt ist, und die Schiene wie eine Tangente an der Kreislinie des Auflagers anliegt.

Hagen F. Lothes Spezial Schienenauflager sind EBA zugelassen.

 

Auswahl der geeigneten Befestigung

vignolschiene

Für die Auswahl der geeigneten Befestigung ist zunächst die Breite des Schienenfußes entscheidend. Danach kommen Kriterien wie Dicke des Schienenfußes, zu erwartende Lasten und speziellere Anforderungen wie besonders niedrige Bauform etc.

Um Ihnen die Suche zu erleichtern, stellen wir nachfolgend eine breite Auswahl von Befestigungsmöglichkeiten für die gängigsten Schienentypen vor. Bitte wählen Sie mit Hilfe der oben stehenden Schaltflächen Ihren Schienentyp aus.

Gerne sind wir Ihnen aber auch persönlich bei der Auswahl einer geeigneten Befestigung für Ihre Anforderungen behilflich.

Unsere Schienenklemmen können unabhängig von der Breite des Schienenfußes verwendet werden, und sind auch für die Befestigung z.B. von I-, H- oder T- Trägern geeignet.

Durch unsere hohe Kompetenz mit eigener Fertigung und eigenem Engineering, können wir Ihnen auch kostengünstige und leistungsfähige Sonderkonstruktionen anbieten.